Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2010 angezeigt.

Das Gute-Laune-Shirt ist fertig!

Nun ist mein Gute-Laune-Shirt fertig. Meinem Mann gefallen die Farben nicht, aber was solls? Manchmal ist einem so nach etwas Verrücktem. Bei mir ist es dieses Shirt und ein Rock kammt auch noch dazu. Auf dem Bild ist allerdings noch die ungewaschen Variante zu sehen. Inzwischen sind die Stickvliesreste ausgewaschen. Nur gebügelt ist es noch nicht. Gestern nach einem langen Arbeitstag habe ich mir einige Spinnstunden genehmigt und wunderbares Merinokammzug versponnen. Die Fasern in der Hand bereiteten ein geradezu sinnliches Vergnügen- so weich und fein. Ich freue mich schon auf das Ergebnis.
Doch heute Abend ist erst mal wieder Nähtreffen. Ich freue mich schon.
Liebe Grüße auch an die Urlauber in Barcelona! Wir denken an Euch!

Geburtstagskarten

Zu unserem Treffen in Büßleben bei Erfurt bekommen die Geburtstagskinder des Monats immer von jedem eine ATC-Karte geschenkt. Diesen Monat hatte ich noch etwas nachzuarbeiten und weil es solch spaß gemacht hat, auch vorgearbeitet. Hier sind nun meine Kärtchen. Die Originale gibt es dann am 01. Mai in Büßleben.

Neue Stickdatei

Ich habe eine neue Stickdatei und die muss ich auch gleich ausprobieren. Dummerweise habe ich Jersey genommen und der Fadenabschneider meiner Maschine will auch nicht so, wie ich will. Gestern habe ich also stundenlang gekämpft. Dies ist hier entstanden, aber leider noch nicht fertig:


Ich war über das Wochenende nicht untätig. Die zweite Tunika ist fertig. Leider habe ich es versäumt, mich fotografieren zu lassen. Dafür sind aber eine Menge Fotos bei der Modenschau zum Frühlingsfest in Blankenhain entstanden. Da dies nun schon unsere zweite Modenschau war, sind wir jetzt "Profis". Es hat Spaß gemacht. Leider waren unsere Sachen etwas dick und die Sonne recht unbarmherzig. So war uns ganz schön warm unter unseren Hüllen.
Heute steht die Vollendung meines Flowerpower-Shirts auf dem Plan. Mal sehen, ob ich es Euch morgen zeigen kann.
Für alle Thuringia-Patcher hier noch ein kleiner Hinweis für Samstag:
Bitte nicht alle die Nähmaschinen daheim lassen. Vielleicht schaffen wir es noch ein paar Nähte unserer Watercolor-Quilts zu nähen.
Also nicht, dass Ihr denkt, ich liege auf der faulen Haut. Am Freitag sind diese beiden hübschen Taschen entstanden - eine Gretelies und eine nach Tilda (wie immer sehr klein):


Gestern habe ich mir eine Tunika genäht. Bild folgt noch.
Gestern hatten wir wieder einen schönen Nähabend. Franziska hat ihren Tischläufer fast fertig bekommen und ich habe endlich das Geldtäschchen fertig. Hat wieder viel Schweiß gekostet. Irgendwie komme ich mit dem Schnitt nicht hin. Dann habe ich auch noch einen RV eingearbeitet. Das machte es nicht leichter.


Nach getaner Arbeit habe ich dann noch meine neue Wolle verzwirnt. Es sind 56 g geworden. Ich bin ganz stolz darauf.

Spinnen

Gestern war wie Weihnachten. Ich habe von einer lieben Freundin ein Spinnrad als Dauerleihgabe bekommen. Einfach so. Es ist schon etwas älter und nicht so komfortabel, aber es geht. Gleich am Abend habe ich mich daran gewagt und meine Kenntnisse von Freitag umzusetzen versucht. Sicher habe ich noch einiges nicht richtig gemacht, aber das Ergebnis ist für mich gut. Hier also ein Bild von meinem Schmuckstück und dem 32 g-Ergebnis:


Hallo ich muss noch einen Post hinterherschicken.
Was haltet Ihr hiervon: Babydecken. Ich habe schon bei der Mützenaktion mitgemacht und finde die Aktion mit Babydecken auch ganz toll.
Guten Morgen,
bei mir war die letzte Woche ziemlich Funkstille im Blog. Ich war aber nicht untätig. Freitag habe ich bei Kathrin meine ersten Spinnversuche gemacht. Es war wirklich schön. Vielen Dank Kathrin! Die Wolle ist doch toll geworden.

Am Wochenende habe ich meine Bestellung abgearbeitet. Meine Tochter wollte unbedingt eine Tasche haben mit einem Stickbild und in Leinen mit rot. Eine weitere war bestellt, gemeinsam mit einem Schminktäschchen. Nun sind sie fertig.


Und diese Socken haeb ich angefangen zu stricken. Tolle Wolle vom Atelier Zitron habe ich dafür.
Ostern ist vorbei. Wir waren fleißig, nur nicht an der Nähmaschine. Unser Tagwerk könnt Ihr hier sehen:
Ein Gewächshaus für meine Mutti. Ihres war dem Schnee nicht gewachsen und in die "Knie" gegangen.
Gestern hatte nun unser Kleinster Geburtstag. Nun ist er schon 14 Jahre. Dabei war es doch gerade erst, dass er auf die Welt kam...

Alles Liebe für Dich, mein Schatz!