Mittwoch, 17. März 2010

Vorbereitungen für den Kunsttag

Ich bin ganz in den Vorbereitungen für den Kunsttag. Für die Modenschau habe ich gestern noch die zwei weißen Tuniken gequiltet. Schneiden kann schließlich jeder. Nun fehlt nur noch eine Brosche zum Zumachen.

Sieht angezogen richtig edel aus.
Und wie in jedem Frühling habe ich wieder meine Tulpen genäht (aus einem der ersten FATQUARTER). Sie sind jedes Jahr der Renner. Schon immer wollte ich davon noch einen kleinen Läufer machen, aber dafür wird auch dieses Jahr keine Zeit sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen