Donnerstag, 14. Januar 2010

Mein Applikationsquiltchen ist fertig. Er wird einen Platz in meiner Nähstube bekommen.

Für den nächsten Kurs am Samstag in Reichmannsdorf habe ich eine kleine Decke vorbereitet. Ich hoffe, sie ist für Anfänger nicht zu schwer. Allerdings halte ich auch nichts davon, ganz leichte Sachen zu machen. Das kitzelt den Ehrgeiz, etwas zu schaffen, nicht so. Na, mein erster Kurs hat dieses Stückchen auch mit Bravour gemeistert. Sie haben manchmal ganz schön gestöhnt, aber es hat sich gelohnt.

Ein neues Püppchen ist auch am Entstehen. Ich habe lange keine gemacht und diese sah so niedlich aus. Vielleicht sollten wir fürs Färberdorf so ein Maskottchen machen, vielleicht eine Färbehexe oder so. Ich liebe Hexen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen