Donnerstag, 1. Oktober 2009

Nachdem dem ich vorgestern diese wunderschönen Stickdateien im Netz gefunden hatte, musste ich nun gestern diese ausprobieren. Viel Zeit war nicht, aber ein Erstlingswerk zur Probe ist entstanden. Ein paar Stickelemente werde ich bei dem nächsten Stück weglassen. Damit kann ich dann die weitere Verarbeitung ändern und einen kleinen Innenbeutel für das Ei einfügen. Es sieht schöner aus und hält auch wärmer. Aber ansonsten ist das Häuschen doch zuckersüß.


An meinem Stickblöckchen für den Onlinekurs habe ich auch noch etwas rumgestichelt. Ich weiß nicht, ob es besser geworden ist. Auf jeden Fall habe ich neue Stiche ausprobiert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem "Klick" auf veröffentlichen, speichert diese Website deinen Usernamen, deinen Kommentartext und den Zeitstempel, sowie eventuell die IP Adresse deines Kommentars. Mit dem Abschicken des Kommmentars hast du von der Datenschutzerklärung (https://flickenhexe.blogspot.de/p/datenschutz.html) Kenntnis genommen. Weitere Informationen findest du hier:Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de)