Freitag, 4. September 2009

Donnerstagsnähen

Gestern waren wir wieder fleißig. Zwei kleine Täschchen sind in Teamarbeit mit F. entstanden.Sie werden morgen schon bei zwei jungen Damen einen neuen Besitzer finden.



Sind sie nicht süß?

Das Applikationswerk von R. werde ich dann nächste Woche fotografieren. Gestern hat sie sich mit den winzigen Applikationen rumgeärgert und der schlechten Beschreibung des Miniquilts.
Als dann beide gen Heimat düsten, habe ich mich wieder meinem Auftragswerk gewidmet. Es soll ein Erinnerungskissen werden. Gestern wurde gequiltet, heute wird noch das Rückenteil angenäht. Morgen wechselt es den Besitzer. Ich nehme solche kleinen Sachen gern zum Üben des freien Quiltens. Aber ich muss noch viel üben. Hier schon mal ein paar Schnappschüsse:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen