Dienstag, 29. September 2009

Onlinestickkurs bei Anne Lange

Wie es Anne vorhergesagt hat, konnte ich die Finger schon am ersten Tag nicht vom Stickrahmen lassen. Was soll's? Jetzt bin ich unheimlich stolz, auch wenn ich mein Werk nicht betiteln kann. Aber man muss ja nicht für alles einen Namen finden. Jetzt bin ich schon gespannt, auf das schöne Garn von Wolllaus Katrin.

Ich werde nachher noch ein Bild aus dem Fotoapparat hochladen. Das Handy war wohl doch nicht so optimal.

Montag, 28. September 2009

Endlich ist der Herbstläufer fertig. Er hat mir viel Spaß gemacht und ich bin schon am überlegen, welche Kombinationen ich noch machen kann. Doch jetzt habe ich erst mal ein Projekt mit einem 9°Lineal angefangen. Ich weiß noch nicht, ob es auch ein Herbstläufer oder ein Wandquilt wird. Ich lass mich überraschen. Meistens entwickelt sich das bei mir im Laufe der Arbeit.

Meine Tochter hat auch schon wieder Bestellungen für drei Federtaschen abgegeben. Natürlich am liebsten gestern und so ganz nebenbei gemacht. Neuerdings steht sie auf kariert und hätte am liebsten rot/schwarz. Na ich weiß noch nicht...

Dienstag, 22. September 2009

Bin wieder da

Ein schönes Wochenende liegt hinter uns. Patchwork bis zum Abwinken von früh bis spät. Es hat uns gut gefallen in St. Marie aux Mines. Manchmal waren ganze Menschentrauben vor den Quilts. Ganz besonderer Andrang war vor den japanischen Quilts. Sie waren phantastisch, so detailreich und genau.

Leider hat meine Kamera ein wenig gestreikt und so habe ich nur wenige Bilder.
Jetzt habe ich wieder eine Fülle von Ideen. Heute Abend werde ich gleich an meine Näma eilen.

Mittwoch, 16. September 2009

Herbstläufer

Eigentlich hatte ich gestern keine Zeit. Aber der auf der Maschine liegende Herbstläufer war dermaßen unwiderstehlich, dass ich ein paar Runden quilten mußte. Inspiriert hat mich mal wieder Patsy Thompson (http://patsythompsondesigns.com/). Auf ihrer Webseite kann man sich Anregungen holen, ihr beim Quilten zuschauen und Anleitungsvideos kaufen. Ein Besuch lohnt sich wirklich.

Und Morgen?
Morgen fahren wir (10 Pers.) in das Silbertal. Ich kann es kaum erwarten und werde dann natürlich davon berichten.

Montag, 14. September 2009

Ein arbeitsreiches Wochenende ist vorbei. Für mich ganz unüblich, habe ich eine "Großproduktion" Topflappen erstellt. Zehn blaue und sechs rote liegen fast fertig da. Das Binding mit der Hand und das Beziehen der Knöpfe hält doch ganz schön auf.


Die roten sind nun schon fertig und es warten nun nur noch 4 blaue auf ihre Fertigstellung.
Dann mußte ich mir doch auch mal was Anderes gönnen und habe mit einem Herbstläufer begonnen. Wird er nicht schön? Ich liebe die Farben des Herbstes.

Mittwoch, 9. September 2009

Am Wochenende war habe ich einen kleinen Stand bzw. eine Miniausstellung gemacht. Damit ich nicht so untätig herumsitze, hatte ich natürlich meine Nähmaschine und ausreichend Stoffe dabei. Entstanden sind einige nette Kleinigkeiten, die zum Teil auch schon ihren Besitzer gewechselt haben.



Freitag, 4. September 2009

Donnerstagsnähen

Gestern waren wir wieder fleißig. Zwei kleine Täschchen sind in Teamarbeit mit F. entstanden.Sie werden morgen schon bei zwei jungen Damen einen neuen Besitzer finden.



Sind sie nicht süß?

Das Applikationswerk von R. werde ich dann nächste Woche fotografieren. Gestern hat sie sich mit den winzigen Applikationen rumgeärgert und der schlechten Beschreibung des Miniquilts.
Als dann beide gen Heimat düsten, habe ich mich wieder meinem Auftragswerk gewidmet. Es soll ein Erinnerungskissen werden. Gestern wurde gequiltet, heute wird noch das Rückenteil angenäht. Morgen wechselt es den Besitzer. Ich nehme solche kleinen Sachen gern zum Üben des freien Quiltens. Aber ich muss noch viel üben. Hier schon mal ein paar Schnappschüsse: