Direkt zum Hauptbereich
Gestern habe ich mal wieder meiner Taschenlust gefrönt. Ich mußte unbedingt mal etwas anderes machen. Herausgekommen ist ein kleines Theatertäschchen - frei bestickt und gequiltet. Die Seide ist hand- und pflanzengefärbt aus der Pflanzenfärberei Stein in Neckeroda. Es wird dort in unseren Netzwerkladen kommen, denn schließlich müssen wir nächste Woche zum Handwerker- und Färberfest zeigen, was wir können.

Kommentare