Montag, 22. Juni 2009

Zunftmarkt Samstag


Was war das nur am Wochenende für ein Wetter?! Beim Aufbau unseres Standes schien die Sonne noch. Schön war er geworden und viele Besucher kamen vorbei. Unser Spaß am Patchwork hat wohl auch den einen oder anderen animiert, sich mal wieder kreativ zu betätigen. 

Doch dann verfinsterte sich der Himmel. Wir saßen noch auf unseren Stühlen, als eine Windböe unser Zelt emporriss und uns unter diesem begrub. Gleichzeitig fing es auch noch an zu regnen. Na toll!! Alles flog durch die Gegend. Schnell krabbelten wir zu den seitlichen Stützen und hoben das Zelt wieder an. Eine Stange war total verbogen. So leidlich bekamen wir das Zelt zum Stehen, sodass ich mit Hilfe unserer Nachbarn unsere Sachen einsammeln und unter den Tischen sicher verstauen konnte. Da standen wir nun und hielten unser Zelt im Regen und Wind. Nachdem per Handy ein Hilferuf an den lieben Gatten abgesetzt war, konnten wir schon wieder lachen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen